•  

Tanker

 

Tanker Surveys (Tanker-Überprüfung)

Tanker - wenn ein Kanister nicht mehr reicht

Jeder kennt sie, die "Riesenpötte", die da so majestätisch und still über den Ozean gleiten. Man fragt sich dabei oft, was da wohl gerade von einem Punkt der Welt zum nächsten transportiert wird. Autos, Gebäudeteile, Öl? Die Liste ist lang. Apropos "Öl": der Transport von größeren Mengen Flüssigkeiten ob zu Land oder zu Wasser bedarf einer genauen Qualitätskontrolle vor und nach der Verladung. German Survey Marine steht Ihnen im Schadensfall als kompetenter Partner in Sachen Qualitäts- und Sicherheitscheck bei dem Transport von Flüssigkeiten in Tanks stets zur Verfügung.

Ablauf bei Verunreinigung einer Flüssigkeit

Die Beschädigung eines Transportgutes kann viele Gesichter haben. Beulen, Kratzer, Brüche... Bei Flüssigkeiten spricht man von einer Verunreinigung. Ist es durch unsachgemäßen Transport oder eine defekte Ladeluke zu einer Verunreinigung gekommen (Offspec), muss ein genaues Schadensprotokoll angefertigt werden. Hierzu gehören sowohl die genaue Schadensmenge und der Schadenshergang.
Zur Feststellung der verunreinigten Flüssigkeitsmenge wird der Tank komplett leergepumpt, die ausgepumpte Menge von uns dokumentiert und die Leere der Tanks bezeugt. So kann niemand Falschangaben zu den tatsächlich transportierten Mengen machen.
Am Ende erhält der Kunde von uns alle relevanten Dokumente und Zertifikate zur Vorlage bei der Versicherung oder -im Streitfall- vor Gericht.